Geminiden

Feuerkugel über Deutschland

Titel Abzeichen

Helles Objekt am Himmel

Eine Feuerkugel beeindruckte am Wochenende Himmelsbeobachter aus Europa. Forscher sind nun am Rätseln, worum es sich dabei genau handelte.

Am Samstagabend haben zahlreiche Menschen ein helles Objekt am Himmel gesichtet, welches über die Mitte Deutschlands flog.

Innerhalb von wenigen Stunden erreichten etwa 90 Eingänge die Meldeadresse des Feuerkugelnetzes. Hierbei handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt des Deutschen Zentrums Luft- und Raumfahrt (DLR) und der Technischen Universität (TU) Berlin.

Die meisten Berichte stammen aus dem Raum Köln-Frankfurt-Stuttgart, wo das Objekt gegen 18:40 Uhr gesichtet wurde. Auch die Internationale Meteor-Organisation (IMO) bekam über 190 Meldungen aus Deutschland, Belgien und Frankreich.

Später erklärte der technische Leiter des DLR-Feuerkugelnetzes, dass die Feuerkugel höchstwahrscheinlich ein Asteroidenfragment gewesen sei, welches in die Atmosphäre eingetreten sein könnte.

Beobachter sahen mysteriösen grünen Feuerball

Im Westen berichtete ein Bewohner aus Siegen von einem am Himmel entlangziehenden hellen Strahl, der in eine grüne jadeähnliche Farbe übergegangen sei. Kurz darauf zerbrach der größte Teil in zwei kleinere Kugeln. Diese Sichtung betrug nur fünf bis sieben Sekunden.

Auch im Norden konnte die rätselhafte Erscheinung am Sternhimmel beobachtet werden. Dort beschrieb ein Mann aus Schleswig-Holstein ein fliegendes helles Objekt mit grünem Schweif, welches sich von West nach Ost bewegte.

Bestimmung des Objektes ist noch nicht eindeutig

Die genaue Größe des Objektes sei bisher auch noch unbekannt. Jedoch unterscheidet das DLR konkret Sternschnuppen und Feuerkugeln. Sternschnuppen besitzen eine Leuchtdauer von weniger als einer Sekunde, wohingegen Feuerkugeln eine Leuchtdauer von etwa fünf Sekunden haben. Darüber hinaus zerplatzen diese am Ende ihrer Bahn oder verändern die Farbe.

Bereits im Oktober gab es eine ähnliche helle Erscheinung am Himmel, bei der Menschen in Nord- und Ostdeutschland über eine Feuerkugel am Himmel berichteten. Auch hier rätseln die Forscher und Forscherinnen bis heute, um was für ein Objekt es sich genau handelte.